News


Komitee FS 23

17. Dezember 2022
Autor: Das Komitee

Der Hohe AC hat getagt: Das Neue Komitee des FS 23 konstituiert sich wie folgt: 

Fürst: Gianni Rajsic v/o Schlips
Fuchsmajor: Adrian Staubli v/o Varuna
Consenior: Fabian Landolt v/o Bumburr
Schriftführer: Calvin Hunziker v/o Idol

Das anstehende Zwischensemester steht unter der Regenz des Hohen Ferienkommissären Varuna

 Wir gratulieren Ihnen zur Wahl und wünschen Ihnen alles Gute für das kommende Semester und Zwischensemester. 

 


Varuna hat das BuEx bestanden!

9. Dezember 2022
Autor: Das Komitee

Am 05. Dezember hat unser Fuchs, Adrian Staubli v/o Varuna, nach bestandenem Cantus-Examen und bestandener schriftlicher Prüfung nun auch das Burschen-Examen abgelegt. Nachdem er die bekanntlich mit Abstand schwersten akademischen Prüfungen seiner Karriere abgelegt hat, gratulieren wir ihm nun zurzeit als Scheissfuxe. 

Freuen Sie sich schon jetzt, und legen Sie sich den Burschenhut parat.
Die Burschifikation wird im Rahmen des Weihnachtskommers am Freitag, den 17. Dezember, stattfinden.

 

 

 Kommentare (0)


Rückblick Blockturnier HS22

1. November 2022
Autor: Digitalis

Am 29. Oktober fand das traditionelle Blockturnier statt. Gemeinsam mit anderen Blockverbindungen kämpften wir am Nachmittag um den ersten Platz im Sportteil des Turniers. Im Anschluss zum sehr aktiven Nachmittagsprogramm stiegen wir zur Blockstafette und einem gemeinsamen Abendessen.

Es freut mich zu berichten, dass wir im Sportteil des Turniers den ersten Platz erzielten und der Sportpokal somit bei uns bleibt. Leider mussten wir aber den Gesamtsieg an die AV Turicia geben, welchen an dieser Stelle herzlich gratuliert sei.


Digitalis ist Bachelor of Computer Science

23. September 2022
Autor: Das Komitee

Mit grosser Freude gratulieren wir Cyrill Imahorn v/o Digitalis zum bestandenen Bachelor of Computer Science.
Wir wünschen Ihm nun viel Erfolg im direkt anschliessenden Master Studium and der ETH Zürich.

Idol ist Offizier

12. Juli 2022
Autor: Komitee

Wir gratulieren Calvin Hunziker v/o Idol zur Beförderung zum Leutnant. Er wird künftig als Truppenarzt seinen Dienst leisten.

 Kommentare (0)


AH Verbiage hat geheiratet

6. Juli 2022
Autor: Komitee

Es ist uns eine Freude zu berichten, dass AH Berne v/o Verbiage am 11.06. geheiratet hat. Die kirchliche Trauung fand im Basler Münster statt gefolgt von einem Apéro auf der Pfalz. Es war eine schöne Feier mit vielen Raurachern und anderen Gästen.

Wir wünschen dem getrauten Paar alles gute für Ihre gemeinsame Zukunft.

 

Foto: Rossi; stolenmoments.de 

 Kommentare (0)


Pavo ist Dr.

31. Mai 2022
Autor: Digitalis

Altherr Orell Imahorn v/o Pavo hat seine Dissertation mit dem Titel „Nachuntersuchung von Kindern mit einem positiven Resultat im Neugeborenen-Screening für Zystische Fibrose, aber unklarer Diagnose in der Schweiz“ erfolgreich absolviert und darf sich Doktor der Medizin der Universität Basel nennen. Wir gratulieren mit grosser Freude zur Promotion und wünschen Pavo weiterhin viel Erfolg.

 Kommentare (1)


Achill ist gewählt!

25. April 2022
Autor: Digitalis

Es hat uns gefreut als unser Jungaltherr und derzeitiger Consenior Huber v/o Achill sich für die kommunale Exekutive in Riehen zur Wahl gestellt hat. Umso grösser ist unsere Freude nun, dass Achill mit deutlichem Vorsprung gewählt wurde und nun den letzten Platz im Gemeinderat besetzten wird. 

Lieber Achill wir wünschen dir von Herzen viel Erfolg und Genugtuung in deinem neuen Amt. Wir wissen, du wirst dies in achillscher Manier hervorragend machen! 

(Zeitungsartikel: https://www.bazonline.ch/patrick-huber-schnappt-sich-letzten-sitz-372728406981)


 Kommentare (3)


Nachwuchs bei Panik

6. April 2022
Autor: Digitalis

Altherr Nicola Moser und seine Frau Julie sind Eltern geworden. Luisa Marie ist am 31. März 2022 auf die Welt gekommen. Wir gratulieren der jungen Familie von ganzem Herzen und wünschen den Dreien alles Gute und beste Gesundheit!

 Kommentare (1)


Rückblick Blockturnier FS22

5. April 2022
Autor: Digitalis

Am 26. März fand ein Blockturnier statt um die beiden Turniere nachzuholen, welche aufgrund der Pandemie leider ausfallen mussten. Gemeinsam mit anderen Blockverbindungen

kämpften wir am Nachmittag um den ersten Platz im Sportteil des Turniers. Im Anschluss fuhren wir mit einer Extratramfahrt durch die Stadt infolgedessen wir dann zur Blockstafette stiegen. 

Es freut mich zu berichten, dass wir im Sportteil des Turniers den ersten Platz erzielten. Leider mussten wir aber den Gesamtsieg an die AV Turicia geben. Dies war aber nur halb so tragisch, denn unmittelbar nach der Rangverkündigung erreichte uns ein Beitrittsgesuch von Fabian Meier. 

Ich danke allen, die zum Gelingen dieses Turniers beigetragen haben.